Wildschweinragout mit Pappadelle al sugo di cinghiale

Zutaten

  • Zutaten für 6 Personen:
  • 500 g Wildschweinfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Möhre
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 1 Bio Zitrone
  • 1 Zweig Salbei
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 2 EL Olivenöl
  • 200 ml trockener Weißwein
  • 2 Tomaten
  • Salz, Pfeffer

Anleitung

  1. Für den Sugo das Fleisch in sehr kleine Würfel schneiden. Zwiebel, Knoblauch, Möhre und Sellerie putzen und in sehr kleine Würfel schneiden. Schale von einer ½ Zitrone hauchdünn abschneiden und fein würfeln. Kräuter fein hacken. Fleisch in Öl scharf anbraten. Zwiebeln, Möhre, Sellerie, Kräuter und Zitrone kurz mitbraten. Mit Wein ablöschen, salzen, pfeffern und den Sugo bei schwacher Hitze ca. 1 ½ Stunden köcheln lassen. Bei Bedarf etwas Brühe hinzufügen. Die Tomaten klein würfeln und ca. 30 Minuten mitschmoren.
  2. Nudeln al dente kochen und zusammen mit dem Sugo anrichten.